Faszien von AYI® in Gessertshausen

Faszien

Netzwerk unseres Körpers

Faszien: ein Netzwerk aus Bindegewebe, das unseren ganzen Körper durchzieht. Erfahre von Dr. Ronald Steiner, welche Funktionen diese auf den ersten Blick unscheinbare Struktur hat und wie Du sie für Deine Yogapraxis nutzen kannst.

Lange Zeit wurde den Faszien in der Medizin nur wenig Beachtung geschenkt und sie galten sogar als eher nutzloses Gewebe. Das hat sich in den letzten Jahren deutlich geändert!

Erfahre in diesem Workshop, warum es sich bei den Faszien um viel mehr als eine simple Bindegewebsstruktur handelt und welch vielfältige Funktionen sie in unserem Körper übernehmen. Ergänzt wird dieses theoretische Wissen um praktische Übungen. Mit diesen kannst Du die erklärten Zusammenhänge direkt spüren und lernst, Dein körpereigenes Netzwerk für Deine Yogapraxis zu nutzen.

Für wen ist ein Modular Therapy Course (MTC) interessant?

Der Modular Therapy Course (MTC) richtet sich gezielt an Yogalehrer*innen, auch anderer Tradition sowie interessierte Yogi*nis. Du tauchst ein in die anatomischen und physiologischen Hintergründe Deiner Yogapraxis. Wenn Du bereits eine eigene Yogapraxis etabliert hast und Dich Alignment, Prävention und Yogatherapie interessieren, dann bist Du hier genau richtig.

Du erfährst in dieser Weiterbildung die anatomischen Hintergründe und erlangst ein Verständnis über häufige Verletzungen und Erkrankungen. Für Deine Praxis erlernst Du therapeutische Sequenzen und Bandhlign® Techniken für eine gesunde Ausrichtung. Es liegt uns am Herzen, Dir viel theoretisches Wissen und praktische Inspirationen für Deine eigene Praxis und Deinen Unterricht mitzugeben. Zusätzlich erhältst Du ein Handbuch, in dem Du die wesentlichen Inhalte nachlesen kannst.

Vertiefen im eLearning

Nach dem MTC hast Du zwei Monate die Möglichkeit im AYI® eLearning die erlernten Techniken zu vertiefen, zu reflektieren und für die persönliche Praxis und den Unterricht nutzbar zu machen. Hierfür findest Du in Deinem eLearning Hintergrundtexte, Übungsvideos und Vertiefungsaufgaben. So kann das MTC ein Modul Deiner AYInnovation® Yogalehrer*in Ausbildung oder Weiterbildung werden. Schließt Du Deine Vertiefungen in dieser Zeit erfolgreich ab, erhältst Du Dein AYI® Zertifikat!

 

Mehr Informationen zum Kurs und zur Anmeldung erfährst du HIER.

Anatomie der Bewegung von AYI® in Ulm

Anatomie der Bewegung

Grundlagen für Yogalehrende

Als Yogalehrer:in hast Du eine wichtige Aufgabe: Du hilfst Deinen Schüler:innen mit Yoga, gesund und vital zu bleiben und zu werden. Dafür tauchst Du mit Dr. Ronald Steiner zwei Tage  ins Wunderwerk des menschlichen Körpers ein.

Damit sich in Deiner Yogastunde das heilsame Potential von Yoga voll entfalten kann, sind ausreichende Kenntnisse über die Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers unerlässlich. Genau diese kannst Du auf diesem Workshop entwickeln. Tauche ein in das Wunderwerk des menschlichen Körpers und lerne häufige Schwierigkeiten in der Praxis gezielt anzugehen.

Für wen ist ein Modular Therapy Course (MTC) interessant?

Der Modular Therapy Course (MTC) richtet sich gezielt an Yogalehrer*innen, auch anderer Tradition sowie interessierte Yogi*nis. Du tauchst ein in die anatomischen und physiologischen Hintergründe Deiner Yogapraxis. Wenn Du bereits eine eigene Yogapraxis etabliert hast und Dich Alignment, Prävention und Yogatherapie interessieren, dann bist Du hier genau richtig.

Du erfährst in dieser Weiterbildung die anatomischen Hintergründe und erlangst ein Verständnis über häufige Verletzungen und Erkrankungen. Für Deine Praxis erlernst Du therapeutische Sequenzen und Bandhlign® Techniken für eine gesunde Ausrichtung. Es liegt uns am Herzen, Dir viel theoretisches Wissen und praktische Inspirationen für Deine eigene Praxis und Deinen Unterricht mitzugeben. Zusätzlich erhältst Du ein Handbuch, in dem Du die wesentlichen Inhalte nachlesen kannst.

Vertiefen im eLearning

Nach dem MTC hast Du zwei Monate die Möglichkeit im AYI® eLearning die erlernten Techniken zu vertiefen, zu reflektieren und für die persönliche Praxis und den Unterricht nutzbar zu machen. Hierfür findest Du in Deinem eLearning Hintergrundtexte, Übungsvideos und Vertiefungsaufgaben. So kann das MTC ein Modul Deiner AYInnovation® Yogalehrer*in Ausbildung oder Weiterbildung werden. Schließt Du Deine Vertiefungen in dieser Zeit erfolgreich ab, erhältst Du Dein AYI® Zertifikat!

 

Für weitere Informationen zum Kurs und zur Anmeldung klicke HIER.

eMTC: Becken und Hüfte von AYI®

Becken und Hüfte

Stabilität und Flexibilität

In diesem eMTC erarbeitest Du gemeinsam mit Dr. Ronald Steiner die komplex anmutende Anatomie und Bewegungsmöglichkeiten der Hüfte und verknüpft dies mit Deiner Yogapraxis.

Hüfte und Becken – Stabilität und Flexibilität

In diesem eMTC beleuchtet Dir Ronald die zunächst komplex anmutende Anatomie und Bewegungsmöglichkeiten der Hüfte. Gemeinsam wirst Du die Grundlagen für ein besseres Verständnis schaffen und lernst gleichzeitig die Möglichkeiten kennen, mit der Hüfte aus anatomischer Sicht im Yoga zu arbeiten. Auch häufige Beschwerden im Hüftgelenk und den yogatherapeutischen Umgang mit verschiedenen Beschwerdebilder wird thematisiert und Du lernst unterschiedliche therapeutische Sequenzen kennen.

Für wen ist ein Modular Therapy Course (MTC) interessant?

Der Modular Therapy Course (MTC) richtet sich gezielt an Yogalehrer*innen, auch anderer Tradition sowie interessierte Yogi*nis. Du tauchst ein in die anatomischen und physiologischen Hintergründe Deiner Yogapraxis. Wenn Du bereits eine eigene Yogapraxis etabliert hast und Dich Alignment, Prävention und Yogatherapie interessieren, dann bist Du hier genau richtig.

Du erfährst in dieser Weiterbildung die anatomischen Hintergründe und erlangst ein Verständnis über häufige Verletzungen und Erkrankungen. Für Deine Praxis erlernst Du therapeutische Sequenzen und Bandhlign® Techniken für eine gesunde Ausrichtung. Es liegt uns am Herzen, Dir viel theoretisches Wissen und praktische Inspirationen für Deine eigene Praxis und Deinen Unterricht mitzugeben. Zusätzlich erhältst Du ein Handbuch, in dem Du die wesentlichen Inhalte nachlesen kannst.

Ablauf und wichtige Informationen zum eMTC

1. Freischaltung in Deinem Mitgliederbereich

Nach Deiner erfolgreichen Anmeldung, schalten wir Dir in Deinem persönlichen Mitgliederbereich den Zugang zum eMTC frei.

2. Wichtige Bitte

  • Volle Aufmerksamkeit: Bitte nimm das eMTC wie ein Kontakt-MTC wahr. Komme pünktlich, bleibe bis zum Ende und schenke dem eMTC Deine ungeteilte Aufmerksamkeit. Verzettele Dich nicht in parallelen Aktivitäten.
  • Kamera an: Bitte schalte Deine Kamera ein. Nur so entsteht der gewohnte, vertraute und sichere Rahmen eines MTCs.
  • Mikrophon aus: Schalte Dein Mikrophon aus. Wenn Du etwas sagen möchtest, melde Dich zuerst indem Du ein „x“ in den Chat tippst. Ronald ruft Dich dann auf. Schalte zum Sprechen Dein Mikrophon an und anschließend wieder aus.

3. Video Aufnahme

Etwa zwei Woche nach dem eMTC erhältst Du einen Videomitschnitt des gesamten eMTCs. Darin findest Du alle im eMTC gezeigten Graphiken. Diese Aufzeichnung ist in sinnvolle Abschnitte gegliedert. Hier hast du die Möglichkeit nochmal Fragen über die zugehörige Chat & Share Plattform zu stellen. Der Mitschnitt steht Dir zwei Monate zur Verfügung. Der Videomitschnitt und die zugehörige Möglichkeit nochmal Fragen zu stellen, sind die eVersion des physischen Handbuches bei einem Kontakt-MTCs.
Anmerkung: Als Mitglied erhältst Du (analog zum eLearning) unbegrenzten Zugang und Updates auf das eMTC.

4. eLearning (wie bei einem Kontakt-MTC)

Nach dem MTC hast Du zwei Monate die Möglichkeit im AYI® eLearning die erlernten Techniken zu vertiefen, zu reflektieren und für die persönliche Praxis und den Unterricht nutzbar zu machen. Hierfür findest Du in Deinem eLearning Hintergrundtexte, Übungsvideos und Vertiefungsaufgaben. So kann das MTC ein Modul Deiner AYInnovation® Yogalehrer*in Ausbildung oder Weiterbildung werden. Schließt Du Deine Vertiefungen in dieser Zeit erfolgreich ab, erhältst Du Dein AYI® Zertifikat!
Anmerkung: Als Mitglied erhältst Du unbegrenzten Zugang zum eLearning und zu allen Updates Deiner besuchten MTCs oder eMTCs.

 

Weitere Informationen zum Kurs und zur Anmeldung erhältst du HIER.

Arm und Hand von AYI® in Wiesbaden

Arm und Hand

Von Wurzeln und Flügeln

Die Hände und Arme werden in unserer Yogapraxis zu Flügeln und auch zu Wurzeln. Ein MTC, dass Dir hilft, gemeinsam mit Dr. Ronald Steiner mehr über Deine Arme und Hände zu erfahren.

Die Hände und Arme werden in unserer Yogapraxis zu Flügeln und auch zu Wurzeln. Welche Rolle spielen unsere Arme und Hände während unserer Yogapraxis? Welche Herausforderungen warten auf sie, wenn sie plötzlich von den Flügeln zu unseren Wurzeln werden, um uns ein stabiles Fundament zu geben?

Gemeinsam  erarbeiten wir die anatomischen Besonderheiten unserer Arme und Hand (-gelenke). Dabei geht Dr. Ronald Steiner auf die gängigsten Beschwerden ein. Im praktischen Teil erhältst Du Tipps, wie Du Deine Gelenke langfristig gesund halten kannst und gleichzeitig Stabilität und Flexibilität gewinnst. Der Praxisteil ist dabei so aufgebaut, dass Du kein Vorerfahrung im Bereich Ashtanga benötigst. Alle am Thema Interessierte sind herzlich willkommen!

Für wen ist ein Modular Therapy Course (MTC) interessant?

Der Modular Therapy Course (MTC) richtet sich gezielt an Yogalehrer*innen auch anderer Tradition sowie interessierte Yogi*nis. Du tauchst ein in die anatomischen und physiologischen Hintergründe Deiner Yogapraxis. Wenn Du bereits eine eigene Yogapraxis etabliert hast und Dich Alignment, Prävention und Yogatherapie interessieren, dann bist Du hier genau richtig.

Du erfährst in dieser Weiterbildung die anatomischen Hintergründe und erlangst ein Verständnis über häufige Verletzungen und Erkrankungen. Für Deine Praxis erlernst Du therapeutische Sequenzen und Bandhlign® Techniken für eine gesunde Ausrichtung. Es liegt uns am Herzen, Dir viel theoretisches Wissen und praktische Inspirationen für Deine eigene Praxis und Deinen Unterricht mitzugeben. Zusätzlich erhältst Du ein Handbuch, in dem Du die wesentlichen Inhalte nachlesen kannst.

Vertiefen im eLearning

Nach dem MTC hast Du zwei Monate die Möglichkeit im AYI® eLearning die erlernten Techniken zu vertiefen, zu reflektieren und für die persönliche Praxis und den Unterricht nutzbar zu machen. Hierfür findest Du in Deinem eLearning Hintergrundtexte, Übungsvideos und Vertiefungsaufgaben. So kann das MTC ein Modul Deiner AYInnovation® Yogalehrer*in Ausbildung oder Weiterbildung werden. Schließt Du Deine Vertiefungen in dieser Zeit erfolgreich ab, erhältst Du Dein AYI® Zertifikat!

Erfahre mehr zum Kurs und zur Anmeldung HIER.

Schulter- und Schultergürtel von AYI® in Bremen

Schulter- und Schultergürtel

Freiheit und Weite

Schulter und Schultergürtel sind der Gelenkkomplex mit dem größten Bewegungsspielraum im menschlichen Körper. In dieser Weiterbildung mit Dr. Ronald Steiner erfährst Du, wie Du mit einer Yogapraxis Gesundheit erhalten (Alignment) und wieder herstellen (Yogatherapie) kannst.

Die Stellung der Schultern und Schulterblätter beeinflusst unsere Körperhaltung als Ganzes. Sie kann daher nicht isoliert betrachtet werden, sondern wir sehen sie in einem größeren Zusammenhang. Durch einseitige Belastung, Überlastung, Unterforderung oder Fehlhaltung kann es zu Schmerzen an der Schulter selbst, aber auch an scheinbar entfernten Orten, wie dem Rücken oder dem Nacken kommen. Hier können wir Yoga effektiv einsetzen und über gezieltes Üben die Schultern neu ausrichten, aber auch stabilisieren.

Yoga hat hohe Ansprüche an die Schulter, denn Du stützt Dich auf Deine Arme und bewegst sie in ihrem maximalen Umfang. Genaue Kenntnisse der Anatomie und effektive Umsetzung dieses Wissens in die Yogapraxis sind essentiell für ein gesundes Üben und Unterrichten.

Für wen ist ein Modular Therapy Course (MTC) interessant?

Der Modular Therapy Course (MTC) richtet sich gezielt an Yogalehrer*innen, auch anderer Tradition sowie interessierte Yogi*nis. Du tauchst ein in die anatomischen und physiologischen Hintergründe Deiner Yogapraxis. Wenn Du bereits eine eigene Yogapraxis etabliert hast und Dich Alignment, Prävention und Yogatherapie interessieren, dann bist Du hier genau richtig.

Du erfährst in dieser Weiterbildung die anatomischen Hintergründe und erlangst ein Verständnis über häufige Verletzungen und Erkrankungen. Für Deine Praxis erlernst Du therapeutische Sequenzen und Bandhlign® Techniken für eine gesunde Ausrichtung. Es liegt uns am Herzen, Dir viel theoretisches Wissen und praktische Inspirationen für Deine eigene Praxis und Deinen Unterricht mitzugeben. Zusätzlich erhältst Du ein Handbuch, in dem Du die wesentlichen Inhalte nachlesen kannst.

Vertiefen im eLearning

Nach dem MTC hast Du zwei Monate die Möglichkeit im AYI® eLearning die erlernten Techniken zu vertiefen, zu reflektieren und für die persönliche Praxis und den Unterricht nutzbar zu machen. Hierfür findest Du in Deinem eLearning Hintergrundtexte, Übungsvideos und Vertiefungsaufgaben. So kann das MTC ein Modul Deiner AYInnovation® Yogalehrer*in Ausbildung oder Weiterbildung werden. Schließt Du Deine Vertiefungen in dieser Zeit erfolgreich ab, erhältst Du Dein AYI® Zertifikat!

 

Infos zum Kurs und zur Anmeldung gibt es HIER

Rücken- und Körperhaltung von AYI® in Braunschweig

Rücken- und Körperhaltung

Die Polarität des Lebens

Du möchtest auf gesunde Weise praktizieren – auch fortgeschrittene Asanas? Was hat Deine Haltung damit zu tun? Erfahre von Dr. Ronald Steiner mehr über die Anatomie des Halteapparates und erweitere Deine Bewegungsspektrum im Rücken.

In Zeiten, in denen Tätigkeiten zunehmen sitzend ausgeführt werden, sind Rückenschmerzen für viele Menschen leider ein fast schon täglicher Begleiter. Doch auch bei Yogi*nis ist das Thema Rücken und Wirbelsäule oft ein großes Thema, gerade wenn es darum geht, den Rücken einerseits ausreichend zu kräftigen, andererseits aber auch die notwendige Flexibilität zu erhalten.

Lerne in diesem MTC, welche Übungen Du in Deine Praxis und Deinen Unterricht integrieren kannst, um Deinen Rücken langfristig gesund zu erhalten und wie Du Deine Schüler optimal bei bestehenden Problemen unterstützt.

Für wen ist ein Modular Therapy Course (MTC) interessant?

Der Modular Therapy Course (MTC) richtet sich gezielt an Yogalehrer*innen, auch anderer Tradition sowie interessierte Yogi*nis. Du tauchst ein in die anatomischen und physiologischen Hintergründe Deiner Yogapraxis. Wenn Du bereits eine eigene Yogapraxis etabliert hast und Dich Alignment, Prävention und Yogatherapie interessieren, dann bist Du hier genau richtig. Du erfährst in dieser Weiterbildung die anatomischen Hintergründe und erlangst ein Verständnis über häufige Verletzungen und Erkrankungen. Für Deine Praxis erlernst Du therapeutische Sequenzen und Bandhlign® Techniken für eine gesunde Ausrichtung. Es liegt uns am Herzen, Dir viel theoretisches Wissen und praktische Inspirationen für Deine eigene Praxis und Deinen Unterricht mitzugeben. Zusätzlich erhältst Du ein Handbuch, in dem Du die wesentlichen Inhalte nachlesen kannst.

Vertiefen im eLearning

Nach dem MTC hast Du zwei Monate die Möglichkeit im AYI® eLearning die erlernten Techniken zu vertiefen, zu reflektieren und für die persönliche Praxis und den Unterricht nutzbar zu machen. Hierfür findest Du in Deinem eLearning Hintergrundtexte, Übungsvideos und Vertiefungsaufgaben. So kann das MTC ein Modul Deiner AYInnovation® Yogalehrer*in Ausbildung oder Weiterbildung werden. Schließt Du Deine Vertiefungen in dieser Zeit erfolgreich ab, erhältst Du Dein AYI® Zertifikat!

 

Erfahre mehr zum Kurs und zur Anmeldung HIER.

Ausbildung Faszientrainer bei der ASG in Nürnberg

Ausbildung zum Faszientrainer

Bei der Akademie für Sport und Gesundheit

Werde Experte für Faszientraining

Faszientraining hat eine große Bedeutung für unser Bewegungsverhalten. Verklebungen und Verhärtungen führen zu einer Verminderung der körperlichen Leistungsfähigkeit im Sport und im Alltag. Mit der 2-tägigen Faszien-Ausbildung der ASG kannst du wesentlich zur Gesunderhaltung des Bewegungsapparats deiner Kunden beitragen.

Erobere als Faszientrainer die Fitnessbranche

Faszientraining hilft, Verletzungen und Erkrankungen vorzubeugen oder zu lindern. In der Faszientraining Ausbildung lernst du nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, wie du mit den entsprechenden Übungen die myofaszialen Strukturen und faszialen Leitbahnen anregen, mobilisieren und entspannen kannst.

Fördere deine Karriere als Kursleiter

Ziel des Seminars ist es, mit einem effektiven Faszientraining die Steigerung der Leistungsfähigkeit deiner Kunden zu verbessern und das Wohlbefinden zu steigern. Zudem erweiterst du dein Leistungsangebot und kannst deine Tätigkeit als Fitnesstrainer, Personal Trainer oder Group Fitness Trainer neu ausrichten.

Lehrreicher Präsenzunterricht mit Erkenntnissen aus dem Gesundheitssport

Unsere Dozenten finden im Kurs die richtige Mischung aus Theorie und Praxis. Sie kennen sich bestens im Bereich des Faszientrainings aus und geben ihr Wissen weiter. Dich erwartet ein sinnvoller Mix aus Erkenntnissen und aktuellen Studienergebnissen aus der Sporttherapie und Faszienforschung sowie praktischen Erfahrungen auf der Faszienrolle

Du vertiefst dich in die theoretischen Ausbildungsinhalte

Neben dem Aufbau und den Eigenschaften der Faszien lernst du im Lehrgang, wie man die Funktion der Faszien bestmöglich aufrechterhalten kann, wie man bereits funktionsgestörte Faszien regeneriert und wie sich Faszien auf die allgemeine und sportliche Leistungsfähigkeit auswirken.

Learning by doing – Du erprobst die Faszien-Übungen selbst

Für die praktische Umsetzung wendest du selbst Übungen und Techniken des Faszientrainings an. Alles rund um Trainingsabläufe, Hilfsmittel und den Einsatz einer motivierenden Ansprache kannst du zusammen mit den anderen Kursteilnehmern ausgiebig testen.

Du bekommst ausführliches Ausbildungsmaterial für deine Zukunft als Faszientrainer

Ein Katalog mit zahlreich bebilderten Übungsbeispielen ist im Ausbildungsumfang enthalten. Darin findest du auch zahlreiche Übugen zur Dehnung und zur Verbesserung der Körperwahrnehmung. Kontraindikationen für ein Faszientraining sowie wichtige Bewegungsmuster sind ebenfalls im Begleitmaterial zu deiner Fortbildung beschrieben. So dient dein Manual die noch lange als Stütze für dein Trainingsangebot.

Zertifizierung deiner Teilnahme

Abschließend erhältst du als Nachweis für deine erfolgreiche Teilnahme an der Ausbildung das unbegrenzt gültige Zertifikat zum Faszientrainer ausgehändigt.

 

Interessiert?
Mehr Informationen zur Ausbildung und zur Anmeldung findest du HIER.
Hinweis: Über diesen Link erhalten wir eine kleine Provision.

Faszien & Entsäuerung bei Wahre Lebenswerte in Brotterode

Das Gewebe Entsäuerungs Seminar mit BellaBambi® in 4 Stunden

BellaBambi® findet Anwendung in den Bereichen Therapie, Beauty, Wellness und Sport.
Lernen Sie BellaBambi® kennen und nutzen. Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielseitig für die Praxis, das Studio oder auch zuhause. Faszien werden gelöst und eine schnellere „Entsäuerung“ gewährleistet. Theorie und praktische Anwendung wird in dieser Schulung verständlich erklärt, gezeigt und ausprobiert.

In dieser Schulung lernen Sie alles wichtige über Anwendung und Theorie zu BellaBambi®. Auch erklären wir den Säure-Basen Haushalt im Gewebe (im kurzen Überblick), Funktion und Wirkweise von Entsäuerung mittels Faszien mobilisierendem BellaBambi® und sachgerechter Umgang beim „Cupping“ plus basische (Säure ausleitenden) Hilfsmittel.


Inhalt:
Der Säure-Basen Haushalt im Gewebe – ein Überblick, Funktion und Wirkweise von Entsäuerung mittels Faszien mobilisierendem BellaBambi® und sachgerechter Umgang mit BellaBambi® plus basischen Hilfsmitteln, Anwendungstechniken

Seminarleistung während der Seminarzeiten:
Seminar Skript, BellaBambi®, Getränke, Vorteilspreislisten

Buchungsbestätigung und Information erfolgen per Email
(Seminarablauf, Anfahrt, etc.).

Für nähere Informationen zu Übernachtungen in Angerberg bitte über wahrelebenswerte.com

Anti-Schmerz-Anti-Stress-Tag mit Rita Schulthess

Monatlicher Anti-Schmerz-Anti-Stress-Tag

Sie wollten schon lange Ihr Gesundheitsverhalten ändern?
Sich mehr bewegen, entspannen und erholen?
Nicht nur weil die Hausärztin, der Hausarzt, schon länger zu mehr
Bewegung raten!
Kraft und Zuversicht für den Alltag tanken?
Neues lernen und einen guten Tag haben?

Wenn Sie
…an Schmerzen und Gelenkproblemen leiden, punktuell oder
ganzkörperlich (z.B. Arthrose),
…übermässig Schmerzmittel einnehmen müssen und trotzdem nicht
die erwartete Linderung erfahren,
…am Morgen die Steifheit in Gelenken und Muskeln plagt,
…Diagnosen, wie Bluthochdruck, Diabetes, Übergewicht Ihr Leben
einschränken,
…Stimmungsschwankungen unterworfen sind,
…Gedankenkreisen melancholischer Art den Alltag trüben,
…Ein- und Durchschlafprobleme quälen,
…sich erschöpft fühlen oder an Unruhe leiden,
dann buchen und besuchen Sie 1 x monatlich einen
Anti Schmerz- und Anti Stress Tag.

So ein Tag ist gesund und für jedes Alter geeignet. In meiner Praxis
üben auch 80-jährige +/-. Er bringt Körper und Geist in Balance,
reduziert Schmerzen, aktiviert die Selbstheilungskräfte, bringt
zuversichtliche Stimmung in Ihr Leben.

Sie erlernen Übungen, die Sie auch zu Hause ausführen können und
die Ihnen ein schmerzfreieres Leben ermöglichen. Sie werden
fachlich informiert (Filme, Bücher und Vorträge) zu körperlicher,
geistiger und psychischer Gesundheit.

 

Mehr Infos HIER.

Therapie Leipzig

Therapie Leipzig

Fachmesse für Therapie, medizinische Rehabilitation und Prävention

Die Fachmesse therapie LEIPZIG ist die führende Plattform in Deutschland für Therapie, medizinische Rehabilitation und Prävention. Damit ist sie der wichtigste Treffpunkt der medizinisch-therapeutischen Branche und ermöglicht dem Fachpublikum wichtigen Austausch über aktuelle Angebote und Innovationen. BellaBambi® ist mit eigenem Stand in der Messehalle 1 an Platz D50 dabei. Wir freuen uns dich kennenzulernen!

Teilnahme an Workshops

Neben dem Besuch unseres Messestandes hast du die Möglichkeit, Cupping mit BellaBambi® in einem Workshop direkt zum Mitmachen zu folgenden Terminen kennenzulernen:

Ausstellerworkshop 1Zeit: Donnerstag, 24.03. von 13:30 bis 14:30 UhrTitel: Cupping als komplementäre Technik zu manueller TherapieReferent: Ernst AlbertRaum: M22 (Messehaus)

Ausstellerworkshop 2Zeit: Freitag, 25.03. von 13:00 bis 14:00Titel: Cupping als komplementäre Technik zu manueller TherapieReferent: Ernst AlbertRaum: Saal 5 (Congress Center Leipzig)

Ausstellerworkshop 3Zeit: Samstag, 26.03. von 13:00 bis 14:00Titel: Cupping als komplementäre Technik zu manueller TherapieReferent: Ernst AlbertRaum: M26 (Messehaus)

Der Erwerb eines Messetickets berechtigt dich automatisch an der Teilnahme von Ausstellerworkshops. Sei dabei!

Fachvortrag im Forum therapie

Cupping-Experte Ernst Albert teilt zudem sein Wissen mit alle Interessierten in seinem Vortrag Cupping als komplementäre Technik zu manueller Therapie zu folgenden Zeiten:

Beitrag 1Zeitpunkt: Donnerstag, 24.03. von 10:00 bis 10:30 UhrTitel: Cupping als komplementäre Technik zu manueller TherapieReferent: Ernst AlbertBeitrag 2Zeitpunkt: Freitag, 25.03. von 10:00 bis 10:30 UhrTitel: Cupping als komplementäre Technik zu manueller TherapieReferent: Ernst AlbertBeitrag 3Zeitpunkt: Samstag, 26.03. von 10:00 bis 10:30 UhrTitel: Cupping als komplementäre Technik zu manueller TherapieReferent: Ernst Albert

Die Vorträge werden nicht nur per Livestream auf die Website der therapie Leipzig übertragen, sondern werden im Nachgang auch über die Mediathek der therape Leipzig zu finden sein.

Auch diese Ressource steht dir beim Erwerb eines Messetickets kostenfrei zur Verfügung. Dabei sein lohnt sich also gleich dreifach! Sehen wir uns?